GRAFIKCHIP REPARATUR Laptop inkl. Reinigung und Wärmeleitpaste Preis 70,- €

 

 

   

Grafikchip Reparatur  

 

 

Der Laptop geht an, aber liefert eine fehlerhafte Darstellung auf dem Desktop, oder Sie bekommen ein akustisches Ausgabe- Signal?

Dann sind die Lötstellen an der GPU durch Überhitzung in Mitleidenschaft gezogen worden. Dieses Problem tritt meist durch einen verstopften Lüfterausgang auf.

 Neben Rework und Reballing kann durchaus auch ein Reflow in Frage kommen, um das Problem zu beheben.

Entgegen vieler Meinungen, dass das Lötzinn unbrauchbar sei, muss hier auf die viel beschriebene Backofen- Methode verwiesen werden, bei der dies tatsächlich der Fall ist.

Hinzu kommt die absolute Unwahrscheinlichkeit, das richtige Temperaturprofil anzuwenden. Nur mit dem richtigen Equipment und Einhaltung der Temperaturprofile wird auch das Reflow- Verfahren zum Erfolg führen.

Das Reflow- Verfahren unterscheidet sich vom Reballing nur in einer Hinsicht:


Der Grafikchip wird hierbei nicht entfernt und damit kommt auch kein neues Lötzinn zum Einsatz. Jedoch wird unter Zugabe des richtigen Lötmittels (Flussmittel) auch dieser wieder wie neu. Die Lötung wird mit gebündeltem Infrarot- Licht durchgeführt, wodurch die umliegenden Bauteile nicht so stark beansprucht werden.